Traunsee

Der in Oberösterreich liegende Traunsee ist der tiefste österreichische Binnensee. Die im gebiet um den Traunsee liegenden Gemeinden sind zusammen die Ferienregion Traunsee und gehören zum Salzkammergut. Die Landschaft des Traunsees und seiner Gemeinden ist wirklich vielfältig, denn das Ostufer ist steil und wenig besiedelt, das westliche Ufer ist geprägt durch Wiesenlandschaften und klassiche Mittelgebirgspanoramen und im Südwesten befindet sich das Höllengebirge. Das Tote Gebirge mit dem Offensee liegt im Südosten.

Man kann die Ferienregion Traunsee wirklich als eine der schönsten des Salzkammerguts bezeichnen und der See selbst schien bereits auf die Alten Römer einen guten Eindruck zu machen, nannten sie ihn doch Lacus Felix- den glücklichen See.

Wunderschöne Schlösser und eindrucksvolle Klöster prägen das Landschaftsbild mit. Die schöne Kurstadt Gmunden liegt, genau wie die beliebten Ferienorte Traunkirchen, Altmünster und Ebensee, in einer wie gemalt wirkenden Landschaft. Auch die Ortschaften Gschwandt und Pinsdorf sind herrliche Ferienziele in dieser Region. Neben kulturellen Veranstaltungen wird auch die Brauchstumspflege groß geschrieben und so kann man an unter Anderem Aufführungen und Märkten teilhaben.

Wie unendlich wirkende Wege laden zum Wandern und Spaziren ein und es bestehen unzählige Sportmöglichkeiten.

Familienfreundlich zeigt sich zum Beispiel die Grünberg Seilbahn, auf der Kindr bis 15 Jahre montags kostenlos mitfahren. Und wie wäre eine kleine Wanderung auf dem Waldlehrwer und Pilzlehrpfad auf dem Grünberg?

Mountainbiker kommen ganz auf ihre Kosten und Bewegungsfreunde jeder Altersstufe radeln durch die schöne Landschaft.

Es werden in Gmunden Familienfeste gefeiert und auch die Sonnwendfeier findet dort im Juni statt. Der Wildpark Hochkreut in Neukirchen ist ebenfalls ein schönes Ziel für Familien mit Kinder jeden Alters. Natürlich darf nicht vergessen werden, bei einem Sommerurlaub ein Bad im Traunsee selbst zu genießen!

Im Winter finden die Besucher besonders traditionelle Weihnachtsbräuche in der gesamten Region des Traunsee. Feierlich geschmückte Häuser, Märkte, Kirchen und besonders die Krippen stimmen auf die schöne Weihnachtszeit ein. Wer sich sportlich betätigen will, den lockt sicherlich die längste Abfahrt Oberösterreichs, die Obertraun-Dachstein-Kirppenstein-Abfahrt, welche mit 11 Kilometern Ziel vieler Schneebegesiterter ist. Sehr familienfreundlich ist das idyllische und überschaubare Skigebiet auf dem Feuerkogel.

Gmunden

Am herrlichen Traunsee liegt die Stadt Gmunden, die mit ansprechend gestalteten Häuserfronten einen Teil zum schönen Ufer beiträgt....

Folgen auf Facebook oder Google+