Baden im Gailtal

In der Aquarena Kötschach finden ganze Familien, auch mit kleinen Kindern, zahlreiche Möglichkeiten, einen wunderbaren Tag zu verbringen. Hier können Groß und Klein nicht nur schwimmen und sorglos plantschen, sondern es bietet sich vieles mehr. Neben dem Hallenbad und dem Freibad zeigt es sich mit einer 45 Meter langen Röhrenrutsche von einer unterhaltsamen Seite und das Kinderbecken mit der süßen Elefantenrutsche lädt die Kleinen ins warme Wasser ein.

Schwimmer und Nichtschwimmer kommen im Mehrzweckbecken gleichsam auf ihre Kosten und dann wartet noch der Strömungskanal auf die Besucher. Ausgelassen geht es im Kletterzirkus zu und die Massagedüsen sorgen für Entspannung. Zu einem sportlichen Schwimmtraining kann man das Sportbecken verwenden.

Die Erholung wird perfekt durch den Saunabereich und das Wellnessgelände. Hier steht ein Solarium bereit und verschiedene Saunatypen sorgen für Wohlbefinden. Die Finnische Sauna, die Biosauna, das Dampfbad und ein Tepidarium stehen den Gästen zur Verfügung. Herrlich ist es, nach einem anregenden Saunagang die Füße in das dafür vorgesehene Sprudelbecken zu halten. Das Flair des Freizeitbades ist einmalig und sorgt alleine bereits für Entspannung.

In Wertschach bei Nötsch gibt es mit dem Erlebnis Bergbad eine weitere schöne Möglichkeit für Wasserratten jeden Alters. In den warmen Monaten finden sich hier Groß und Klein zusammen und genießen das Kinderbecken, die aufregende Wellenrutsche, der Spielplatz, die Minigolfanlage und neben den Möglichkeiten zum Tischtennisspielen auch der Bereich für das Freiluftschach.

Ein Restaurant mit herrlicher Aussichtsterrasse sorgt für das leibliche Wohl und es gibt Veranstaltungen mit Musik und vielem mehr. Das Naturschwimmbad Waldbad Mauthen bietet mit einem 1.700 Quadratmeter großem Naturteich, der Trinkwasserqualität aufweist, eine weitere gesunde Möglichkeit, sich einen erholsamen Tag zu bereiten.

Folgen auf Facebook oder Google+