Sport im Gailtal

Für sportliches Vergnügen ist im Gailtal auf zahlreiche Weise gesorgt. In jeder Jahreszeit lassen sich verschiedene Aktivitäten genießen. Allein in Nötsch bietet sich vieles wie die Mountainbikestrecke und das Fitnesscenter. Das Freibad Gailtaler Erlebnis Bergbad sorgt für Wasservergnügen und auf die Radler wartete der Radweg. Im Ort gibt es einen Reiterhof, von dem aus man herrliche Reittouren durch die Umgebung machen kann. Für Familien unterhaltsam ist der Minigolfplatz in Wertschach, auf dem die Kinder viel Freude haben. Der Wanderweg und die Möglichkeit zum Angeln runden das Angebot ab.

Im Winter findet man sich auf dem Eislaufplatz ein, nutzt die Loipe in Wertschach und natürlich auch das Skiresort Nassfeld-Weissensee-Kötschach-Weißbriach, welches 110 Pistenkilometer sein Eigen nennt und für Familien besonders geschaffen ist.
Gerade weil die Sportlichkeit in der Region Gailtal so einen hohen Stellenwert hat, gibt es viele fachkundige Sportgeschäft, in denen man seine Ausrüstung vor Ort erweitern oder erneuern kann. All jene, die mit einer guten Portion Abenteuerlust ausgestattet sind, werden sich beim Rafting im Lesachtal erproben können. Canyoning ist eine weitere Möglichkeit der Region. Mit dem Lama Trekking bietet sich eine ganz besondere Erfahrung für die Besucher. Hier wird jeder Teilnehmer einer solchen Tour mit einem kleinen Einführungskurs informiert, um dann mit einem Lama ausgestattet eine anregende Wanderung unternehmen zu können.

Im Naturschwimmbad Waldbad Mauthen erwartet ein 1.700 Quadratmeter großer Naturteich die Gäste. In Wasser, welches Trinkwasserqualität aufweist, lässt sich unbeschwert schwimmen. Im Boulderpoint Kötschach-Mauthen können bereits junge Gäste Klettern und Kraxeln. Das stärkt die Kondtion und fördert das Selbstvertrauen.

Folgen auf Facebook oder Google+