Sport im Gasteinertal

Die Region Gastein ist traumhaft für alle aktiven Besucher. Nicht nur Wanderer finden hier über Hundert Kilometer Wanderwege. Auf den beschilderten wegen kann man die 120 Kilometer wandernd, spazierend oder auch beim Walking entdecken.

Die Ortszentren Bad Gastein, Bad Hofgastein und Dorfgastein sind die zentralen Punkte für sportliche Urlaubstage. Sie bieten Übersichtstafeln, auf denen alle Strecken verzeichnet sind und mit deren Hilfe man sich einen Überblick schaffen kann. Die Schwierigkeitsgrade, die Streckenbezeichnungen und die Höhe lassen sich von diesen tafeln entnehmen. In warmen und auch kalten Jahreszeiten lassen sich hier protliche Aktivitäten erleben.

Mit dem Erlebnisberg Fulseck bieten sich viele weitere Möglichkeiten, aktiv zu sein. Familien wandern hier, Bergsteiger kommen auf ihre Kosten und Drachenflieger nutzen die Chance zum Abenteuer. Mountainbiker erkunden die Strecken und Freunde des Nordic Walking finden gute Wege vor. Traumhafte Bergseen bieten mit ihrem Anblick und den Ruhezonen Erholung. Der Pilzlehrpfad und die Wanderung zu Kraftplätzen runden das Angebot des Erlebnisberges ab.

Die Almhütten versorgen Hungrige mit gutem Essen und freundlichem Service und es gibt ein immer wieder Veranstaltungen. Die Bewegungsarena Gastein weiß mit ihren elf Strecken zu begeistern, auf denen man wandern, spazieren und walken kann. Die Verbindung mit dem Besuch eines Thermalbades rundet das gesunde Erleben perfekt ab. Zudem bieten sich Kurse wie Yoga und auch Massagen an.

Im Winter ist das Skigebiet Bad Gastein mit seinen 118 Pistenkilometern in allen Schwierigkeitsgraden und modernen Aufstiegshilfen Ziel der Sportfreunde. Es bieten sich hier auch verschiedenen Langlaufloipen, sowie 40 Kilometer Winterwanderwege und die Möglichkeit zum Paragleiten an.

Folgen auf Facebook oder Google+