Reiten im Gurktal

Für Reiter ist das Gurktal ein Ziel voller Vielfalt, denn es bieten sich sowohl Veranstaltungen rund um die stattlichen Vierbeiner und ebenfalls Unterricht, Ausrittmöglichkeiten, Pilgerritte und Wanderreittouren. Das reit Eldorado Kärnten ist traumhaft für alle Pferdefreunde, denn es warten rund um den Hof sagenhafte 1.500 Kilometer Reitwege auf die Reiter. Hier können Kinder und Erwachsene ausreiten und sowohl die Gemeinschaft als auch die Landschaft genießen.

Ein Katalog, speziell für das reiten in Kärnten steht bereit, um über all die Möglichkeiten zu informieren. Reiterhotels und Reiterferien auf dem Bauernhof sind nur zwei Varianten, die Unterkunft mit dem Hobby zu verbinden.

Alpines Reiten oder gemütliche und romantische Kutschenfahrten werden von vielen Besucher gern unternommen. Anfänger, fortgeschrittene Reiter und Könner erleben im Gurktal Reiturlaub, der auf sie zugeschnitten ist. Bekannt ist vielen Besuchern die Möglichkeit, ein Pferd zu erstehen, denn verschiedene Rassen, wie Haflinger und Noriker werden hier gezüchtet. Selbstverständlich bietet das Gurktal alle Varianten des Reitsports und ebenso alle Gangarten. Freunde des Westernreiten freuen sich, wenn ihre einfühlsame Art der Kommunikation mit dem Tier stattfindet. Englisches Reiten wird praktiziert und fachkundig unterrichtet und auch auf Indianderart kann man sich auf dem Pferderücken erproben.

Die spektakuläre Kunst der Ungarischen Post wird ebenfalls dargeboten- wer hält nicht den Atem an, wenn ein mutiger Reiter auf den Rücken zweier, parallel laufender Pferde gekonnt balanciert?

Im Reit Eldorado Kärnten finden sich Pferdefreunde, schließen Freundschaften und treffen sich gerne im folgenden Urlaub wieder. Besonders angenehm ist sicher auch, dass in der Region Gurktal für Nichtreiter viele Attraktionen zur Verfügung stehen. So können Familien, in denen Reitfreunde und anderweitig Interessierte leben, zusammen einen perfekten Urlaub verbringen.

Folgen auf Facebook oder Google+