Erlebnispark im Paznauntal

Erlebnispark im Paznauntal Viel Spaß mit Wasser und Sand im Erlebnispark Paznauntal


Ein besonders schönes Erlebnis für die ganze Familie ist im Sommer und Winter der Sunny Moutain Erlebnispark in Kappl. Auf 1.830 Metern Seehöhe erwarten Groß und Klein Aktivitäten wie Wandern, Kneipen, Spielen und vieles mehr im Freizeitpark im Paznauntal. In einer traumhaften Lage erwarten die Gäste der Bergwichtel Flaxi und der süße Dachs Wusel, welche bei den Kindern für Begeisterung sorgen.

Der Erlebnispark im Paznauntal gibt die Möglichkeit, die Natur zu erleben und dies auf eine unterhaltsame, vergnügliche Art. An der Bergstation Kappl gelegen fügt sich der Erlebnispark sehr gut und die Landschaft ein und bietet eine Gleitseilbahn, ein Hexenhäuschen und einen Kletterseilgarten für alle kleinen Abenteurer.

Mit der Sommer-Tubingbahn im Sunny Mountain Erlebnispark Paznauntal geht es rasant zu und der Rutschturm bringt ebenfalls viel Freude. Die Reifenschaukel, die Sandkästen und verschiedene Wasserspielbereiche lassen mit allen Sinnen die Umwelt erfahren. Indianerzelte warten auf ausgelassene Rollenspiele und der Kletterbaum mit seiner eingefügten Baumhütte ist wie aus dem Märchenwald.

Hungrige können den Grillplatz im Erlebnispark Paznauntal nutzen und der große See lädt am Schiefersteg ein, die Natur und eine stärkende Pause richtig zu genießen. Am Angelteich finden sich alle ein, die den Tag Im Park gerne ruhig angehen lassen wollen.

Im Sommer findet immer ein tolles Fest im Sunny Mountain Park statt, bei dem mit einem schönen Programm für Unterhaltung gesorgt wird.

Und wenn der Schnee kommt? Dann tummeln sich viele kleine Skiläufer auf dem großen Terrain. Hier unternehmen sie die ersten Versuche auf den Skiern, finden Freunde und genießen daneben die Abwechslung, welche durch die Wellenrutsche geboten wird. Buckelpiste, niedliche Figruren, Tunnel und Bögen, sowie ein Skikarussell sind weitere Attraktionen im Sunny Mountain Erlebnispark im Paznauntal.

Foto: Dagobert Wiedamann

Folgen auf Facebook oder Google+