Low-Budget-Hotels auf dem Vormarsch

Low-Budget-Hotels auf dem Vormarsch
Low-Budget-Hotels auf dem Vormarsch

Low-Budget-Hotels profitieren in der aktuellen Wirtschaftskrise deutlich gegenüber den Hotels im oberen Preissegment. Das Hotelgewerbe befindet sich spürbar im Umbruch und die Konkurrenz wird ständig härter.

Traditionelle Hotels der gehobenen Klasse müssen mit weniger Buchungen rechnen. Billig-Hotels reizen ihre günstigen Angebote bis auf das Äußerste aus, was ihnen den Weg aus der Krise ebnet. Sinkende Umsätze im Gastgewerbe und verringerte Investitionen verschlechtern die Lage zusätzlich.

Geschäftsreisende, die sich früher auf ihren Reisen nur das Beste gegönnt haben, sparen zunehmend. Gestrichene Firmenkongresse und Veranstaltungen in Premium-Häusern gehören zur Tagesordnung; die Zahl finanzkräftiger Geschäftsreisender und Touristen geht zurück. Erhöhte Sparsamkeit gilt auch bei privaten Reisen. Da die Deutschen nur ungern auf Urlaub verzichten, sehen sie sich nach Ersatz um und finden ihn in Billig-Hotels.

Chancen bieten sich für Nischenanbieter, die mit der Neugier der Kunden rechnen. Klar umrissene Zielgruppen mit innovativen Produkten und immer neuen Konzepten zu begeistern heißt die Devise. Wer hier den richtigen „Riecher“ hat, der kann auf ein gutes Wachstum hoffen.

Die leeren Kassen lassen Low-Budget-Reisen zum Trend werden. Der Konsument weiß die günstigeren und meist individuelleren Lösungen zu schätzen. Kein Wunder, dass die Branche anfängt zu boomen. Da die kleineren Hotels oft auch über ein kleineres Budget für die Werbung verfügen, sind ihre Konzepte häufig durchdachter und zielgerichteter als die großer Häuser. Dadurch werden Interessenten angesprochen, die bis dahin vielleicht noch gar nicht so genau wussten, was sie suchen.

Diese Tendenz zeigt sich in den Investitionen der Branche. Während Investoren auf der einen Seite immer zögerlicher reagieren und ein Teil der Hotels einen Rückgang der Buchungen zu verzeichnen hat, werden neue Hotelkomplexe gebaut, die eher dem Zeitgeschmack entsprechen. Geniale Ideen sind Gold wert, um die Aufmerksamkeit der Kunden zu erhalten und das Geschäft weiterhin anzukurbeln. Insgesamt bleibt die Hotelbranche durch den Wettbewerb ein Wachstumsbereich.

Datum: 14.01.2009

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Skisaison Start 2013/2014 Tirol
Skisaison Start 2013/2014 Tirol. Die Skigebiete in Tirol nehmen ab September die Skilifte in Betrieb. Ab dem 11. Oktober 2013 startet die Skisaison in den unterschiedlichen Wintersportregionen in Tirol.
Grossglockner Berglauf 2012
Der Grossglockner Berglauf 2012 findet im Nationalpark Hohe Tauern statt. Der Lauf ist das erste Green Event in Kärnten. Ganz im zeichen des Umweltschutzes steht der Grossglockner Berglauf 2012 und zieht viele in eine herrliche Bergkulisse.
Klima Camps Österreich
Klima Camps Österreich für Kinder, Klima Camps im Nationalpark Hohe Tauern, Österreich. Die Klima Camps im Nationalpark Hohe Tauern bringen Kindern mit viel Spaß die Themen Klima und Klimawandel und seine Folgen näher.