SalzburgerLand Card

SalzburgerLand Card
Eines der Bergwerke, das man mit der SalzburgerLand Card besichtigen kann

Die SalzburgerLand Card verspricht mehr Urlaub für weniger Geld. Zu über 190 Sehenswürdigkeiten gibt es mit der SalzburgerLand Card im ganzen SalzburgerLand freien Eintritt.

Dabei passt sich die SalzburgerLand Card den individuellen Urlaubswünschen an, denn es gibt sie als 6- und 12-Tageskarte. Besonders ideal ist die SalzburgerLand Card für Kinder- und Jugendgruppen, die einen Ausflug in das wunderschöne SalzburgerLand planen.

Natürlich gibt es die tolle All-inclusive-Card nicht nur für Gäste; Einheimische freuen sich genauso über die SalzburgerLand Card. Sie gilt vom 01. Mai bis 26. Oktober 2009. Die 6-Tageskarte für Erwachsene kostet 43.- EUR, Kinder im Alter von 6-15 Jahren zahlen 21,50 EUR. Für 52.- bekommen Erwachsene die 12-Tageskarte, während Kinder im Alter von 6-15 Jahren nur 26.- Euro bezahlen müssen. Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt. Ab dem dritten Kind im Alter von 6-15 Jahren ist der Eintritt ebenfalls frei; diese Regelung gilt auch für Alleinerziehende.

Mit der SalzburgerLand Card öffnen sich mehr als 190 Attraktionen und Sehenswürdigkeiten. Die Schlösser und Burgen des SalzburgerLandes gehören neben vielen anderen Highlights wie ein Wasserfall und eine lustige Schifffahrt dazu.

Etwa 47 Seen und Bäder sind in der SalzburgerLand Card inbegriffen. Darunter das Terrassenschwimmbad Abtenau, die Felsentherme Bad Gastein, der Erlebnisbadesee Eben, der Moorbadesee Goldegg und die Wasserwelt Amadé, um nur einige zu nennen.

Ein Historie-Erlebnis gibt es auf Burg Klammstein und zu besichtigen sind mit der SalzburgerLand Card das Schloss Goldegg und Pongauer Heimatmuseum, Burg Mauterndorf sowie die Erlebnisburg Hohenwerfen. Überhaupt ist in ca. 41 Museen im SalzburgerLand der Eintritt frei. Wer möchte nicht einmal ein Puppenmuseum, eine Erlebnis-Schaukäserei, ein Radiomuseum oder das Keltenmuseum erleben? Oder Vötter`s Fahrzeug- & Oltimermuseum, das Bergbaumuseum Leogang oder das Salzburger Landesskimuseum.

Des Weiteren sind in der SalzburgerLand Card Besuche verschiedener Schaubergwerke wie die historische Kupferzeche am Larzenbach sowie Bergbaumuseum und Schaustollen Mühlbach möglich. Naturerlebnisse der besonderen Art bieten die Klammen des SalzburgerLandes, das Keltendorf am Steinbichl und das Planetarium & Sternwarte Königsleiten.

Bergbahnen, Schiffe, Panorama-Strassen, eine Vielzahl an Sport & Spaß sowie Wild- & Erlebnisparks runden das tolle Angebot der SalzburgerLand Card ab. Außerdem gibt es im SalzburgerLand eine Vielzahl attraktiver Ferienwohnungen und Hotels, darunter in Salzburg.

Foto: Wiedamann

Datum: 28.05.2009

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Skisaison Start 2013/2014 Tirol
Skisaison Start 2013/2014 Tirol. Die Skigebiete in Tirol nehmen ab September die Skilifte in Betrieb. Ab dem 11. Oktober 2013 startet die Skisaison in den unterschiedlichen Wintersportregionen in Tirol.
Grossglockner Berglauf 2012
Der Grossglockner Berglauf 2012 findet im Nationalpark Hohe Tauern statt. Der Lauf ist das erste Green Event in Kärnten. Ganz im zeichen des Umweltschutzes steht der Grossglockner Berglauf 2012 und zieht viele in eine herrliche Bergkulisse.
Klima Camps Österreich
Klima Camps Österreich für Kinder, Klima Camps im Nationalpark Hohe Tauern, Österreich. Die Klima Camps im Nationalpark Hohe Tauern bringen Kindern mit viel Spaß die Themen Klima und Klimawandel und seine Folgen näher.