Kaiserin Sisi Museum Wien

Kaiserin Sisi Museum in Wien
Zauberhafte Exponate sind im Kaiserin Sisi Museum in Wien zu sehen

Wer kennt sie nicht, die schöne und tragische Kaiserin Sisi? Stets zu Lebzeiten umjubelt und noch heute bestaunt ist Elisabeth, die Kaiserin von Österreich-Ungarn, längst zu einer Kultfigur geworden. Im Sisi Museum wird in den Kaiserappartements der Wiener Hofburg der Mythos der Wahrheit gegenüber gestellt. Highlights sind unter anderem einige persönliche Objekte Sisis und die bekanntesten Porträts der faszinierenden Kaiserin.

Den Mittelpunkt der Schau im Kaiserin Sisi Museum bildet Elisabeths Privatleben. Sisi war eine sehr gute Reiterin und zählte zu den berühmtesten Jagdreiterinnen. Ein weiteres ihrer Hobbys war neben der morgendlichen Gymnastik und ihren Spaziergängen auch das Fechten. Sie spornte sich selbst zu Höchstleistungen an. Allseits bekannt sind ihr ausgeprägter Schlankheitswahn und Schönheitskult, aber auch ihr Hang zu schwärmerischer Poesie. Und jeder weiß, dass sich Sisi ihr Leben lang gegen das steife Hofzeremoniell auflehnte.

Im Kaiserin Sisi Museum wird ihr Weg von der glücklichen Zeit als junges Mädchen in Bayern über die Verlobung mit dem österreichischen Kaiser Franz Joseph bis zu ihrer Ermordung in Genf gezeigt. Dokumentiert wird Sisis rastloses Leben durch eine Vielzahl persönlicher Objekte wie einem ihrer Sommerkleider, der Rekonstruktion ihres Polterabendkleides und des ungarischen Krönungskleides.

Zu sehen sind im Kaiserin Sisi Museum auch berühmte Porträts von Sisi, eine 23-teilige Reisetoilettengarnitur, eine 63-teilige Reiseapotheke und eine begehbare Rekonstruktion ihres luxuriösen Hofsalonwagens. Weitere Stücke sind ein Miniatursekretär, mit einigen von Sisi selbst bemalten Briefkuverts und ihr Aquarellmalkasten. Aus unbeschwerten Kindertagen stammen eine Harfe und die Rekonstruktion eines ihrer Kinderkleider.

Ebenso ist Sisis sechsteiliger Trauerschmuck aus Jett und Onyx im Sisi Museum zu sehen, den sie nach dem tragischen Tod ihres Sohnes trug. Ausgestellt sind auch der schwarze Mantel mit Reiherfedern, mit dem Sisi nach ihrer Ermordung am Genfer See zugedeckt wurde und die Totenmaske der Kaiserin.

Das Sisi Museum ist mit folgenden öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen: U1 und U3 Stephansplatz, U3 Herrengasse, U2 und U3 Volkstheater, mit dem Bus 48A Dr.-Karl-Renner-Ring, mit der Tram D 1 und 2 sowie dem Bus 57A Burgring. Führungen kosten mit der Wien-Karte ab 11,40 EUR statt ab 12,40 EUR und finden täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr statt; im August sogar bis 17:30 Uhr. Die kleinen Gäste können an den Wochenenden und an Feiertagen von 10:30 bis 14:30 an Kinderführungen teilnehmen.

Das Sisi-Ticket kostet ab 22,50 EUR und umfasst zusammen mit der Wien-Karte um 20.- EUR den Eintritt in Schloss Schönbrunn mit der Grand Tour inklusive Audio-Guide (ohne Wartezeit), die Kaiserappartements mit Sisi Museum und Silberkammer, das Hofmobiliendepot und das Möble Museum Wien. Um diese geballte Menge an wunderbaren Dingen entspannt ansehen und genießen zu können, empfiehlt sich die Buchung eines Zimmers in einem Hotel in Wien.

Foto: Sabine Wiedamann

Datum: 05.08.2009

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

/resources/preview/103/ferienwohnung-wien.jpg
Wien
Ferienwohnung Wien, modernes Hotel Wien, für beides gibt es eine große Auswahl in der pulsierenden Hauptstadt Österreichs. Eine charmante Ferienwohnung in Wien kann im Zentrum oder etwas außerhalb gemietet werden. Bucht man ein Hotel in Wien hat man es meist nicht weit zu den Sehenswürdigkeiten.

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Skisaison Start 2013/2014 Tirol
Skisaison Start 2013/2014 Tirol. Die Skigebiete in Tirol nehmen ab September die Skilifte in Betrieb. Ab dem 11. Oktober 2013 startet die Skisaison in den unterschiedlichen Wintersportregionen in Tirol.
Grossglockner Berglauf 2012
Der Grossglockner Berglauf 2012 findet im Nationalpark Hohe Tauern statt. Der Lauf ist das erste Green Event in Kärnten. Ganz im zeichen des Umweltschutzes steht der Grossglockner Berglauf 2012 und zieht viele in eine herrliche Bergkulisse.
Klima Camps Österreich
Klima Camps Österreich für Kinder, Klima Camps im Nationalpark Hohe Tauern, Österreich. Die Klima Camps im Nationalpark Hohe Tauern bringen Kindern mit viel Spaß die Themen Klima und Klimawandel und seine Folgen näher.