Behindertenskilauf Kirchberg

Behindertenskilauf Kirchberg
Sportliche Höchstleitungen beim Behindertenskilauf in Kirchberg

Ein Höhepunkt vor den Paralympics in Vancouver ist der Behindertenskilauf Kirchberg. Die Paralympics in Vancouver sind die Olympischen Spiele für Menschen mit körperlichen Behinderungen. In der Region Kitzbüheler Alpen – Brixental – sind dafür die Österreichischen Staatsmeisterschaften in Kirchberg und Kitzbühel die Höhepunkte der Saison.

Die Wichtigkeit des Behindertenskilaufes Kirchberg betont auch der Referent des Tiroler Behindertensportverbandes, Andreas Schiestl, der selbst bei den Paralympics in Salt Lake City im Jahr 2002 Medaillengewinner war. Nach den Tiroler Meisterschaften der Körper- und Sehbehinderten 2005 veranstalten die traditionellen Clubs Ski Klub Kirchberg und Ski Club Kitzbühel die hochkarätigen Österreichischen Staatsmeisterschaften.

Zeitgleich zum Behindertenskilauf Kirchberg finden internationale Rennen statt, bei denen IPCAS Rennpunkte vergeben werden. Die Austragungsorte Kirchberg und Kitzbühel haben sich seit langem bewährt. Darüber freuen sich neben dem ÖSV Referenten Michael Knaus die Mitglieder der Nationalmannschaft.

Der Behindertenskilauf Kirchberg ist in drei spannende Rennen unterteilt. Am Donnerstag, den 18. Februar 2010, geht es ab 10:00 Uhr zum Super-G an den Start. Der 2. Durchgang des Slaloms beginnt ab 13:00 Uhr. Anschließend findet die Siegerehrung im Super-G und Superkombi in Gaisberg, Kirchberg, statt. Weiter geht es am Freitag, den 19. Februar 2010, um 10:00 Uhr mit dem ersten Durchgang des Riesenslaloms. Der zweite Durchgang beginnt um 13:00 Uhr am Ganslernhang in Kitzbühel. Die Siegerehrung im Riesenslaloms ist für 19:00 Uhr angesetzt.

Der letzte Tag des Behindertenskilaufes Kirchberg beginnt am Samstag, den 20. Februar 2010, um 10:00 Uhr mit dem ersten Durchgang im Slalom am Ganslernhang, Kitzbühel. Der zweite Durchgang startet dann wieder um 13:00 Uhr. Die anschließende Siegerehrung beendet den Behindertenskilauf Kirchberg.

Das nächste Zusammentreffen der Sportler nach dem Behindertenskilauf Kirchberg ist dann in Vancouver, wo sie vom 12. bis zum 21. März ihre Kräfte bei den Paralympics messen. Bereits Ende Februar reist das Austria Ski Team nach Aspen, Colorado, um sich optimal auf die Wettkämpfe vorzubereiten.

Versäumen Sie also nicht die spannenden Wettkämpfe des Behindertenskilaufes Kirchberg und buchen sofort ein Hotel in Kirchberg, um vor Ort zu sein. Die Zeit drängt.

Gisela Müller

Foto: Austria Para Skiteam

Datum: 17.02.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Sommerurlaub in Österreich
Die gastfreundlichen Österreicher freuen sich im Sommer auf Touristen und Feriengäste. Dementsprechend viele Angebote zur Urlaubs- und Freizeitgestaltung gibt es auch in Österreich.
Winterurlaub in Österreich
Um die Winterferien in Österreich zu verbringen, kommen Urlauber aus nah und fern angereist, so dass sich die Wintergebiete meist in eine Multi-Kulti-Szenerie verwandeln. Österreich genießt weit über die Landesgrenzen hinaus einen guten Ruf, der auch die herzliche Gastfreundschaft der Österreicher umfasst.

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Skisaison Start 2013/2014 Tirol
Skisaison Start 2013/2014 Tirol. Die Skigebiete in Tirol nehmen ab September die Skilifte in Betrieb. Ab dem 11. Oktober 2013 startet die Skisaison in den unterschiedlichen Wintersportregionen in Tirol.
Grossglockner Berglauf 2012
Der Grossglockner Berglauf 2012 findet im Nationalpark Hohe Tauern statt. Der Lauf ist das erste Green Event in Kärnten. Ganz im zeichen des Umweltschutzes steht der Grossglockner Berglauf 2012 und zieht viele in eine herrliche Bergkulisse.
Klima Camps Österreich
Klima Camps Österreich für Kinder, Klima Camps im Nationalpark Hohe Tauern, Österreich. Die Klima Camps im Nationalpark Hohe Tauern bringen Kindern mit viel Spaß die Themen Klima und Klimawandel und seine Folgen näher.