Skigebiet Damüls

Das traumhaft idyllische Bergdorf Damüls zeigt die herrliche Seite der Region Bregenzerwald und hat die höchste Schneesicherheit auf seiner Seite, welche ihm im Jahr 2006 zum Titel des schneereichsten Dorfes der Welt verhalf.

Im Skigebiet Damüls kommen Skifahrer und Snowboarder gleicher Maßen auf ihre Kosten. Fünf moderne und leistungsstarke Schlepplifte, sowie neun Sessellifte befördern die Gäste auf insgesamt 64 Kilometer bestens präparierte Pisten. Auf den leichten Schwierigkeitsgrad entfallen 26 Kilometer, 30 weitere Pistenkilometer stehen für die Fortgeschrittenen bereit und auf acht weiteren Kilometern finden sich die Profis ein.

Die Seehöhe des Gebietes beträgt 1.300 bis 2.007 Metern und erklärt die Schneesicherheit, welche zusätzlich durch 34 Schneekanonen ergänzt wird.

Auf die kleinen Gäste wartet die Bambinibahn und ebenfalls das Gelände am Riedboden, auf welchem sich zwei Zauberteppiche befinden. Hier können die Kinder geschützt und sicher ihr erstes Können erproben und viel Spaß im Schnee erleben.

Schön ist es, in der Dämmerung der Abendstunden auf der beleuchteten Piste zu fahren. Für Snowboarder bietet sich mit dem Altons Burton Snowpark Damüls ein kleines Paradies an perfekten Obstacles innerhalb eines Funparks. Jumps, Waverides, Slides, Corner und Boxen stehen zum Erweitern des Könnens bereit, welches durch zwei Snowboardschulen kompetent bereichert werden kann.

Wer rasante Abwechslung im Gebiet sucht, dem begegnet schnell die beleuchtete Rodelbahn mit ihren zwei Kilometern Länge und dem praktischen Rodelverleih.

Des Weiteren ist eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten empfehlenswert, die durch eine einmalig schöne Landschaft führt und an deren Anschluss sicherlich ein Glas Punsch oder eine heiße Schokolade steht.

Wanderungen können auf den zwei Kilometern Höhenwanderwegen oder auf den ausgedehnten 23 Kilometer Winterwanderwegen auf sichere Art stattfinden.

Folgen auf Facebook oder Google+