Ybbstaler Alpen in Österreich

Ybbstaler Alpen in Österreich Ybbstaler Alpen in Österreich

Die Ybbstaler Alpen liegen in den Ostalpen, sie gehören zu den Nördlichen Kalkalpen und beherbergen das Skigebiet Königsberg-Hollenstein. Für junge Familien, Paare, Gruppen und Senioren geeignet ist dieses Gebiet mit Pisten aller Schwierigkeitsgrade. 6 Bahnen und Lifte stehen zur Verfügung. 12 Abfahrten und eine Langlaufloipe, eine Kinderpiste und der dazu gehörende Kinderlift sind hier die Ziele der sportbegeisterten Gäste. Der höchste Gipfel ist der Hochstadl mit 1919m.

Wintersport

Verschiedene Schulen lehren Carving, Langlauf oder Snowborading. Familien, Gruppen und Senioren erhalten ermäßigte Preise. Warum nicht auch mal in einem Pferdeschlitten, warm eingehüllt die Landschaft genießen? Diese herrliche Abwechslung bietet sich hier ebenfalls, neben dem Eislauf und dem Eisstockschießen.
Das Skigebiet am Hochkar ist die schneesicherste und höchstgelegenste Skiregion der Ostalpen.

Es ist für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis bestens geeignet und bietet das Vergnügen des nächtlichen Skifahrens dank künstlicher Beleuchtung. Verschiedene Liftanlagen, darunter ein Übungslift und ein Babylift, bringen die Gäste auf die äußerst abwechslungsreich gestalteten Pisten. Es stehen 4,3 Kilometer grüne Piste, 9,9 Kilometer rote Piste und 4,5 Kilometer schwarze Piste zur Verfügung. Die Übungspiste im Kinderland bietet Vergnügen und größtmögliche Sicherheit für die Kleinen. Die Lifte münden alle im selben Tal, so dass die Kinder nicht verloren gehen können. Günstige Verpflegung für ganze Familien runden das Vergnügen für alle nahezu perfekt ab.

Wandern und Touren

Zum Wandern in den Ybbstaler Alpen eigen sich die Monate Mai bis Oktober. Touren und Wege gibt es in allen Schwirigkeitsgraden. Entlang der Ybbs und durch die Täler sind die Wege durchaus für Familienwanderungen geeignet. Rund um die Gipfel, Hochstadl,   gibt es auch einige anspruchvollere Strecken. Z.B eine Tour zur Ybbstaler Hütte. Die Ybbstalerhütte liegt auf etwa 1340m unter dem Hirzeckgipfel (1445m). Von der Hütte aus bieten sich Wanderungen zum Noten, zum Dürrenstein oder zum Großen Hühnerkogel an. Infos zu Touren Hütten und Wanderwegen in den Ybbstaler Alpen bekommt man beim östereichischen Alpenverein.

Weitere Infos

Hier finden sie weitere Informationen zu den Orten in den Ybbstaler Alpen:

Lunz am See

Mariazell

Göstling an der Ybbs

Foto: D.W.

Folgen auf Facebook oder Google+