Bahnhöfe

Mit dem Zug lässt es sich bequem in den Urlaub reisen, auch nach Österreich. Auf zahlreichen Routen kommt man mit der Bahn in den unterschiedlichen Orten in Österreich an. Und wer sein Auto nicht zu Hause lassen, aber den Urlaub doch entspannt beginnen möchte, kann mit Autozug in die Ferien fahren. Während man die Vorzüge der Bahnfahrt im Zugabteil genießt, steht das Auto hinten auf dem Zug.

Große Bahnhöfe findet man in Bregenz, Innsbruck, Graz, Klagenfurt, Linz, Wien und Salzburg. Hier reist man auch aus dem Ausland an. Die weiteren Strecken innerhalb Österreichs fährt man dann mit verschiedenen Regionalbahnen, Bussen oder Shuttlebussen.

Wer mit dem Autozug auf einem der Bahnhöfe anreist, also seinen eigenen Pkw dabei hat, kann die letzten Kilometer bis zum Reiseziel auch selbst fahren und die ersten Erkundungstouren unternehmen. Urlauber, die ihr Fahrzeug nicht dabei haben, finden in den größeren Bahnhöfen Autovermietungen, die international bekannt sein dürften. Während der Schulferien ist es sicherlich empfehlenswert, ein Auto bereits bei der Buchung zu reservieren, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

Folgen auf Facebook oder Google+