Bad Goisern am Hallstätter See

In der Nähe des Hallstätter Sees im Salzkammergut liegt die Marktgemeinde Bad Goisern, die sicherlich auch durch den berühmten Goiserer Schuh bekannt ist, der auf Grund seiner hohen Qualität sogar einige prominente Käufer hat.

Rund um das Jahr werden sehr viele interessante Veranstaltungen in Bad Goisern geboten, die verschiedenen Themenbereichen angehören. Sei es Archäologie, Kunst, Musik, Sport, Gesundheit oder Naturkunde.

Die Sehenswürdigkeiten der Stadt tragen ebenfalls zum informativen Zeitvertreib bei und ein Besuch der verschiedenen Kirchen ist allemal empfehlenswert. Die Pfarrkirche Sankt Martin stammt aus dem 15. Jahrhundert und weist einen besonders schönen netzrippengewölbten Chor, sowie ein besonders edles Marmorportal im nördlichen Teil auf. Der Hochaltar aus dem 17. Jahrhundert zeigt ein Bildnis des Heiligen Martin. Ebenfalls schön zu besichtigen sind die Evangelische Pfarrkirche aus dem Jahr 1782 und die Filialkirche Sankt Agatha. Diese Kalvarienbergkirche liegt im Südosten von Bad Goisern im Ort St. Agatha. Sie stammt aus dem späten 14. Jahrhundert und zeigt im Chor eine Kalvarienbergszene, welche aus dem frühen 18. Jahrhundert stammt.

Die Anzenaumühle ist ein Erlebnismuseum, welches jeder Altersstufe in Form eines Freilichtmuseums das regional typische Leben näher bringt. Es zeigt sich in Form eines Paarhofverbandes mit verschiedenen Mühlen und einer Säge. Besonders interessant ist sicherlich, dass im alten Steinbackofen noch immer das Anzenaumühlenbrot gebacken wird, welches mundartlich als Schwarzen Kuchl bekannt ist.

In Bad Goisern und in Hallstatt am Hallstätter See findet jährlich das Salzkammergut Mozartfestival statt, welches eine Mozartoper als Höhepunkt hat. Rund um diese Darbietung werden verschiedene weitere aus den Bereichen Kunst und Musik gezeigt.

Die vielen Möglichkeiten an Unterkünften bieten eine gute Basis, um zu ausgedehnten Spaziergängen oder herausfordernden Wanderungen zu starten. Als Teil des herrlichen Goisertals, welches sich von Hallstatt bis nach Bad Ischl erstreckt bietet Bad Goisern einen perfekten Startpunkt für Erkundungen in einer einmaligen Landschaft. Das Bergpanorama am Horizont unter strahlendem Himmel lädt die Region in warmen Jahreszeiten zum Schwimmen, Baden und Radeln und im Winter zum Skifahren oder Schneeschuhwandern ein.

In der vorweihnachtlichen Zeit besticht Bad Goisern durch den Advent Salzkammergut, welcher auf idyllische Art die Weihnacht ankündigt und auf diese schönes Tage einstimmt.

Folgen auf Facebook oder Google+