Nationalpark Kalkalpen

Nationalpark Kalkalpen in Österreich Nationalpark Kalkalpen in Österreich

Es ist, als befände man sich in einem Gemälde- so könnte man einen Aufenthalt im Nationalpark Kalkalpen beschreiben. Ganz gleich, ob im Sommer oder während des Winters. Der Nationalpark verbindet das Sensengebirge und das Reichraminger Hintergebirge miteinander und liegt in den Oberösterreichischen Voralpen.

Die Vielfalt der Flora und Fauna ist atemberaubend. Allein um die 1.000 unterschiedliche Pflanzenarten sind hier heimisch. Etwa 1.600 Schmetterlingsarten ziehen Naturbegeisterte in ihren Bann und neben 80 Brutvögelarten leben hier 50 Säugetierarten inmitten von unendlich wirkenden Wäldern und an klaren Gebirgsbächen.

Als Besucher des Nationalpark Kalkalpen in den oberösterreichischen Voralpen kann man wandernd oder spazierend ganz einfach der guten Beschilderung folgen, um eine interessante Tour zu machen. Die Naturdenkmäler und die besondere Schönheit der Landschaft zieht jedes Jahr Besucher aus vielen verschiedenen Ländern an. Über 250 Quadratkilometer Wald vermitteln das bleibende Erlebnis, sich in wirklich unberührter und gesunder Natur zu befinden. Das gesamte Hintergebirge ist in herrliches Grün getaucht und spendet jedem Besucher Lebenskraft und Erholung vom Alltag. Viele gemütliche Schutzhütten und Almen laden zu Rast und Stärkung ein. Moutainbiker kommen hier voll auf ihre Kosten und Kinder vermuten hinter manchen Stein eine Fee oder einen Zwerg. Denn märchenhaft ist die ursprüngliche Natur hier allemal.

Und was lässt sich im Winter in der Urlaubsregion Nationalpark Kalkalpen erleben?

Schneeschuhwanderungen sind eine traditionelle Art, den glitzernden Schnee zu durchqueren und die Familienskigebiete laden ihre sportbegeisterten Gäste ein. Skilaufen und Sbowboarden, sowie Carven sind dann die begehrten Möglichkeiten, sich in der weißen Pracht zu vergnügen. Doch auch neben dem Pistenspaß finden sich in Form von Pferdeschlittenfahrten und Winterwanderungen schöne Gelegenheiten, den Schnee zu genießen. Rodeln oder Eisstockschießen bringen viel Freude für beinahe jedes Alter.

Foto: D.W.

Micheldorf

Im Nationalpark Kalkalpen lässt sich die Natur erkunden und erleben, während sie geschützt wird. So bleibt der Besucher im Einklang...

Folgen auf Facebook oder Google+