Gaming

Im Gebiet Ötscher Tormäuer bieten sich vielerlei Unternehmungsmöglichkeiten und schöne Ziele für Abstecher oder einen ganzen Urlaub. Der Ort Gaming lädt ein, die intakte Natur zu erleben und auf Entdeckungstour mit der ganzen Familie zu gehen. Wandrungen rund um den Ötscher, der mit 1.893 Meter Höhe einen der höchsten Gipfel im Mostviertel besitzt, sind sehr beliebte Herausforderungen. Sein interessant klingender Name kommt aus dem Slawischen und bedeutet Vaterberg.

Zauberhaft ist eine Fahrt mit dem Ötscherland-Express, der gemütliche seine Fahrt aufnimmt und die steilste Schmalspurstrecke Niederösterreichs entlang zieht. Ein wirklich unvergessliches Erlebnis, an dem jeder teilnehmen kann.

Pilger lassen sich auf einem der vielen Wege nach Mariazell führen und genießen in aller Ruhe und Besinnlichkeit ihre besondere Reise zu sich selbst. Wer so tief in sich versank und seinem Glauben so nahe war, verändert sich ein bisschen und kehrt gestärkt zu seiner Unterkunft zurück.

Doch es bieten sich auch andere Unternehmungen an. In Gaming gibt es eine Asphaltstockbahn und eine Eisstockbahn, die in der warmen und kalten Jahreszeit einladen, den traditionellen Sport kennen zu lernen. Und als Winterziel lockt der Natureislaufplatz große und kleine Besucher an, warm eingepackt die Kälte zum Vergnügen zu machen.

Zum Angeln lädt Gaming ebenfalls ein. Denn Erlauf-Tormäuer und die Kartäuserteiche sind beliebte Fischwasserziele.

Flugsportbegeisterte finden sich in der gepflegten Einrichtung in Gaming ein, um ihrem aufregendem Hobby nachzugehen und das Ötscherland-Freibad Gaming lädt alle ein, die ausgelassen plantschen und schwimmen möchten. Für Mountainbiken, Minigolfen und weitere Zeitvertreibe finden sich ebenfalls verschiedene Möglichkeiten in der Region.

Im Winter locken das Ski Resort Gaming mit seinen gepflegten Pisten und dem wunderbaren Panorama, welches bleibende Eindrücke hinterlässt.

Folgen auf Facebook oder Google+