FeWo-Kauf Oberösterreich

FeWo-Kauf Oberösterreich FeWo-Kauf Oberösterreich

Gesetzliche Grundlage:

Landesgesetz vom 7. Juli 1994 über den Verkehr mit Grundstücken (OÖ Grundverkehrs-gesetz 1994 – OÖ GVG 1994), LGBl 1994/88 idF 1995/93, 1996/93 und 2001/90.

OÖ Grundverkehrsgesetz – Novell 2002 vom 6.9.2002, LGBl 2002/85 mit Gültigkeit ab 1.1.2003

Verordnung der Oberösterreichischen Landesregierung vom 3. April 1995 über die Erklärung von Gebieten zu Genehmigungsgebieten (OÖ Grundverkehrs-Genehmigungsgebiete Verordnung), LGBl 1995/35.

Verordnung der Oberösterreichischen Landesregierung vom 8. Juli 1996 über die Erklärung von Gebieten zu Genehmigungsgebieten (2. OÖ Grundverkehrs-Genehmigungsgebiete Verordnung), LGBl 1996/66.

Freizeitwohnsitz:

 

Genehmigungspflichtig sind:

der Erwerb des Eigentums,
der Erwerb des Fruchtnießungsrechtes oder Gebrauchsrechtes einschließlich des Wohnrechtes,
der Erwerb des Baurechtes und
die Bestandnahme (z.B. Miete) oder jede sonstige Überlassung zu Wohnzwecken, wenn der Rechtserwerb zur erstmaligen Begründung eines Freizeitwohnsitzes dient und das Grundstück sich in einem sogenannten „Genehmigungsgebiet“ (Vorbehaltsgebiet) befindet.

Genehmigungsgebiete sind derzeit: (Stand 2008)

Innerschwand, Mondsee, Tiefgraben, Oberhofen am Irrsee, Zell am Moos, Bad Ischl, Bad Goisern, Gosau, Klaus an der Phyrnbahn, Edlbach, Hinterstoder, Roßleithen, Rosenau am Hengstpass, St. Pankraz, Spital am Phyrn, Vorderstoder, Windischgarsten, Seewalchen, Traunkirchen.

Für ausländische Interessenten bestehen noch weitere Erfordernisse. EU- und EWR-Bürger sind Inländern gleichgestellt.

Weitere Auskünfte

erteilt das Amt der OÖ Landesregierung,
AR Ratzenböck, Tel. 0732/7720-15 08.

Beim Kauf einer Ferienwohnung in Oberösterreich muss man unbedingt die Gesetzeslage beachten. Sie unterscheidet sich nämlich von der in anderen österreichischen Bundesländern. Ein erfahrener Immobilienexperte, der Mitglied beim ÖVI ist, steht einem gern mit Rat und Tat zur Seite und berät rechtssicher.

Foto: S.W.

Folgen auf Facebook oder Google+