Baden im Mostviertel

Zu den schönen Bademöglichkeiten des Mostviertels zählt mit Sicherheit das Freibad Annaberg in Annaberg Reith. Bei schönem Wetter ist es im Sommer von morgens bis abends durchgehend geöffnet und bietet angenehm temperiertes und per Solar beheiztes Wasser und ein Kinderplanschbecken. Hier haben die Eltern ihre Kinder gut im Blick, während sie selber auf der großen Liege weise sitzen können. Erst ein entspannendes Sonnenbad, dann eine Erfrischung im sauberen Wasser- so kann man schon mal den ein oder anderen Tag verbringen.

Inmitten der unbeschreiblichen Natur Niederösterreichs liegt mit dem Lunzer See ein Badesee, der nicht umsonst Ziel vieler Badegäste ist. Die klare Schönheit, des sauberen Sees verbindet sich mit dem frischen Grün der Wälder, die ihn umgeben. Hier kann man im Strandbad vom Sprungturm ins Wasser gelangen oder zur Abwechslung ein Boot mieten, um auf dem See einige Runden zu drehen. Der Lunzer See ist der größte Badeseee Niederösterreichs und bietet im Sommer auf einer romantischen, muschelförmigen Bühne die Wellenklaenge als Erlebnis an. Auf der schönen Promenade, die den See umgibt, kann man spazieren gehen und in ein Restaurant gehen, um auf der Seeterasse dem Wasser beim glitzern zuzusehen.

Der Elaufsee bei Mitterbach ist ebenfalls ein Badesee mit Strandbad. Die große Liegeweise bietet genügend raum, um entspannt die umliegede Bergwelt zu betrachten, während man ein Sonnenbad nimmt. Am Erlaufsee kann man nicht nur schwimmen und baden, sondern auch tauchen und surfen. Wer genug nass geworden ist, der genießt sicherlich eine Fahrt mit einem geliehenen Boot- denn ein Verleih steht am See für die Gäste bereit.

Folgen auf Facebook oder Google+