Abenteuerspielplatz Sellraintal

Abenteuerspielplatz im Sellraintal Viele Holzfiguren warten auf die Besucher des Murmelspielplatzes im Sellraintal

Überall im Sellraintal leben die niedlichen Murmeltiere und erfreuen ihre Betrachter, aber im Murmelspielplatz Gries im Sellraintal gibt es jene, die man in aller Ruhe betrachten und auch anfassen kann- sie stehen dort als große Figuren und werden gerne mit den Kinder zusammen auf Familienfotos gebannt.

Auf die Kleinen warten Stunden voller Spaß und Bewegung auf dem Murmelspielplatz, die Größeren finden sich gerne zum Beachvolleyball zusammen oder besuchen den Multisportplatz im Freizeitpark im Sellraintal. Eltern können mit ihren Kinder also je nach Alter ebenfalls viel Freude im Abenteuerspielplatz erleben. Man kann die jüngeren Kinder beobachten, während sie in der Kindermurmelstube toben und sich dort an der Minikletterwand versuchen. Wer das schafft, ist sicherlich stolz auf sich und wendet sich dann vielleicht Murmels Wasserstelle zu, um dort dem liebsten Element der Kinder nahe zu sein und sich damit zu vergnügen. Auf die kleinen Abenteurer warten aber noch viele weitere Attraktionen.

Sei es die Murmelhangel, an der man sehr gut seinen Gleichgewichtssinn trainieren kann oder die große Adlerschaukel, mit der man in Richtung Himmel schwingt. Ein Flussbett lädt zur Erkundung ein und die Wipp-Pilze sind sehr niedlich und schön zum herum turnen. Es gibt das Marmota Café-Restaurant, in welchem man täglich guten Kaffee, Eis, Kuchen und sehr leckere warme und kalte Gerichte erhalten kann.

Im Winter halten jedoch nur die Murmeltiere ihren langen Schlaf- der Murmelspielplatz ist auch in der kalten Jahreszeit geöffnet und lädt dann ein, den Eislaufplatz zu besuchen. Auch dann lockt wieder das familiäre Zusammensein und das schöne, gemeinschaftliche Gefühl. Das beliebte Eisstockschießen wird dann gespielt und rasant geht es auf dem herrlichen Rodelhügel im Abenteuerspielplatz im Sellraintal zu.

Foto: Max-td-Fotogalerie

Folgen auf Facebook oder Google+