Ski & Bike WM Saalfelden Leogang

Ski & Bike WM Saalfelden Leogang
Biken und Skifahren an einem Tag im selben Ort bei der Ski & Bike WM in Saalfelden Leogang

Ski & Bike WM Saalfelden Leogang, Österreich. Zum ersten Mal wird eine Ski & Bike WM in Saalfelden Leogang ausgetragen, dabei messen sich Ski- und Radfahrer in den Disziplinen Ski-Riesentorlauf und Mountainbike-Rennen. Vom 15. bis 17. April 2011 findet die 1. Ski & Bike WM in Saalfelden Leogang statt und man rechnet mit zahlreichen Teilnehmern aus dem In- und Ausland.

Programm:

Am Freitag, den 15. April 2011, können die Teilnehmer der Ski & Bike WM den ganzen Tag unter den fachkundigen Augen von Profis der entsprechenden Disziplinen auf den WM-Strecken trainieren. Abends gibt es ab 20 Uhr ein gemütliches Beisammensein und die Startnummern werden ausgegeben. Das Ganze findet in der Kralleralm statt.

Am Samstag, den 16. April 2011, wird ab 9 Uhr der Riesentorlauf ausgetragen. Zwischen 11.30 Uhr und 13 Uhr gibt bei der Stöcklalm ein Mittagessen mit Musik, ehe um 14 Uhr der Wettkampf im Mountainbike fahren startet. Ab 16 Uhr beginnt die Après Ski & Bike Party im Outback bei der Talstation, wo um 18 Uhr auch die Siegerehrung vorgenommen wird.

Am Sonntag, den 17. April 2011, können sich die Teilnehmer der Ski & Bike WM vor der Heimreise noch etwas erholen und mit dem ein oder anderen Promisportler in der Alten Schmiede bei der Bergstation unterhalten.

Ob als Teilnehmer oder Zuschauer der Ski & Bike WM in Österreich, wer dabei sein möchte, sollte sich bald möglichst eine Ferienwohnung in Leogang oder ein Hotel in Saalfelden buchen,da mit vielen Besuchern gerechnet wird.

Die Ski & Bike WM kann allein oder zu zweit bestritten werden. Es werden jeweils die Zeiten beider Wettbewerbe zusammengezählt, wer die Bestzeit vorweist, hat den Sieg errungen. Wer im Duett antritt teilt sich den Sig dann mit seinem Partner. Das Nenngeld beträgt 30,- EUR pro Teilnehmer.

Weitere Infos und die Anmeldung gibt es unter www.leogang-saalfelden.at .
 

Sabine Wiedamann

Foto: © by Saalfelden Leogang Tourismus

Datum: 15.03.2011

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Salzburger Kalkalpen
Salzburger Kalkalpen
150 Kilometer umfasst das große Loipennetz der Ferienwelt Saalfelden-Leogang in den Salzburger Kalkalpen, welches alle Schwierigkeiststufen beeinhaltet. Doppelspuren und Skatingspuren werden jeden Tag gepflegt. Die WM-Loipe am Ritzensee gehört hier zu den schwierigeren Strecken und ist als Herausforderung Anziehungspunkt für viele Langlaufbegeisterte. Am Loipenstart ist ein Parkplatz und in den Skischulen wird kompentent das nötige Wissen vermittelt und die Sportgeschäfte stehen mit Beratung, Verkauf und auch Verleich zur Seite. In den speziellen Langlaufschulen werden Anfänger und Fortgeschrittene fachkundig betreut.
Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang
Ein besonderer Effekt der Liftanlagen ist ihr Start in den Ortszentren, von denen aus sie die Gäste auf die gewünschten Pisten bringen. Bei einer hohen Schneesicherheit unterstützen 450 leistungsstarke Schneekanonen zusätzlich und sorgen für die perfekte Beschneiung des Skicircus' Saalbach Hinterglemm Leogang. Die Vielfalt der Pisten ist enorm- es gibt Hänge für Anfänger und jüngere Gäste, WM-Abfahrten, Rennstrecken und viel mehr.

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Skisaison Start 2013/2014 Tirol
Skisaison Start 2013/2014 Tirol. Die Skigebiete in Tirol nehmen ab September die Skilifte in Betrieb. Ab dem 11. Oktober 2013 startet die Skisaison in den unterschiedlichen Wintersportregionen in Tirol.
Grossglockner Berglauf 2012
Der Grossglockner Berglauf 2012 findet im Nationalpark Hohe Tauern statt. Der Lauf ist das erste Green Event in Kärnten. Ganz im zeichen des Umweltschutzes steht der Grossglockner Berglauf 2012 und zieht viele in eine herrliche Bergkulisse.
Klima Camps Österreich
Klima Camps Österreich für Kinder, Klima Camps im Nationalpark Hohe Tauern, Österreich. Die Klima Camps im Nationalpark Hohe Tauern bringen Kindern mit viel Spaß die Themen Klima und Klimawandel und seine Folgen näher.