Skigebiet Pyhrn-Priel

Skigebiet Pyhrn-Priel Bei diesen Schneemengen in Pyhrn-Priel freut man sich aufs Skifahren

Das Skigebiet Pyhrn-Priel ist mit der Besonderheit der schnellsten Standseilbahn der Welt ausgestattet und weiß auch ansonsten seine Gäste zu begeistern.

Insgesamt 20 Kilometer bestens präparierte Pisten in allen Schwierigkeitsgraden erwarten die Gäste im Skigebiet Pyhrn-Priel, welche diese mit vier Schleppliften, zwei Sesselbahnen und einer Gondelbahn erreichen können. Das Loipennetz ist sehr groß und bietet 13 klassische Loipen mit einer stattlichen Gesamtlänge von 103 Kilometern. Weitere 41 Kilometer verteilen sich auf fünf Skatingloipen und eine Höhenloipe von sechs Kilometern befindet sich auf einer Höhenlage von 1.400 Metern. Langläufer jeden Erfahrungsstandes können hier die Landschaft und den Sport genießen.

Mit einem Parkplatz am Loipenstart im Skigebiet Pyhrn-Priel, einem Langlaufskiverleih und der Besonderheit, dass die erschwingliche Tageskarte zugleich einen Gewinnlosgegenwert hat, ist das Loipennetz wirklich ein Paradies. Familien genießen den Sunny Kids Park mit seiner schönen Ausstattung. Hier können die Kleinen ihre Versuche auf den Skiern machen, werden dabei fachkundig betreut und freuen sich über den eigenen Lift, die sichere Piste und den Zauberteppich. Hier werden sie neue Freundschaften genießen und bleibende Erinnerungen sammeln.

Ebenfalls erhalten Familien Ermäßigung und durch die Betreuung haben die Eltern alle Möglichkeiten, das Skigebiet Pyhrn-Priel zu erkunden. Eine Skischule und eine Snowboardschule geben unter anderem Unterricht in Langlauf, Freestyle und Carving. Entliehen werden können Skier, Langlaufausrüstung, Tourenski und Snowboards. Ein Sportgeschäft steht mit Beratung und anderem Service zur Seite und das Skidepot sorgt für zusätzlichen Komfort im Gebiet. Das leibliche Wohl und der Aprés-Ski sind durch zehn gepflegte Restaurants, sieben genmütliche Skihütten und weitere Lokalitäten bestens gesichert.

Foto: Dagobert Wiedamann

Folgen auf Facebook oder Google+