Ossiacher See

Kärntens drittgrößter See ist der Ossiacher See. Er liegt auf einer Höhe von 501 Meter und hat einen Durchmesser von über zehn Meter. Das Panorama bilden die Gerlitzen im Norden mit ihren bewaldeten, steilen Hängen und im Süden liegen die Ausläufer der Ossiacher Tauern.

Ein mildes Klima, aufgeschlossene Menschen und charmante Städte, wie zum Beispiel Villach, ziehen Erholungssuchende jedes Jahr an. Diese Stadt hat auf Grund der Nähe zur italienischen Grenze ein ganz besonderes, mediterranes Flair und ist eingebettet in eine wunderschöne Landschaft aus Seen und Bergen. In wenigen Minuten erreicht man mit dem Auto bereits Italien. Slowenien liegt ebenfalls sehr nahe und so ist es kein Wunder, wenn Villach Anziehungspunkt für Reisende aus vielen Orten und Ländern ist.

Der Ossiacher See selbst bietet viele Unterkunftmöglichkeiten. Hotels, Ferienhäuser, Campingplätze und Ferienwohnungen bietet Raum für jede Art von Urlaub.

Für alle Sportlichen bieten sich unzählige Angebote. Angler, Golfer, Reiter und Wanderer finden Ausgleich vom Alltag ebenso wie all jene, die gerne klettern, Squash spielen, Wasserski fahren oder surfen. Radler können die vielen Wege nutzen, um die herrliche Landschaft zu genießen. Die milde Luft weht den Spaziergängern um die Nase und man erholt sich spielend, während man die vielen idyllischen Plätze rund um den See entdeckt. Auch Möglichkeiten zum Rafting werden angeboten, aber auch Wellness Suchende kommen nicht zu kurz.

Wie wäre es mit einem Ausflug zur Affenwelt. Zu fairen Eintrittspreisen kann hier die ganze Familie viele Affenarten freilebend beobachten. Oder eine Schifffahrt auf dem Ossiacher See? Gemütlich sitzend das herrliche, bergige Panorama genießen- das ist eine erholsame Art, einen schönen Urlaubstag abzurunden. Rund ums Jahr findet viele Veranstaltungen statt, die gerne besucht werden.

Und im Winter bietet sich ebenfalls Sportliches als Zeitvertreib an: Am Hausberg Gerlitzen befinden sich 25 Kilometer Skiabfahrten und 14 Liftanlagen. Die hohe Schneesicherheit wird von modernen Schneekanonen unterstützt und der Funpark mit der Halfpipe, sowie die Snowboardschule locken die Snowboarder. Die Skischule lehrt moderne und klassische Skifahrtechniken und zeigt sich zumde mit einer speziellen Betreuung sehr kinderfreundlich. Natürlich werden die Gäste bestens verköstigt und genießen den Après-Ski in gemütlichen Skihütten. Paragleiten wird ebenfalls praktiziert und in der Paragleiterschule auch vermittelt. Der See selber ist im Winter mit seiner verschneiten Landschaft eine wunderbares Ziel für Wanderungen und Spaziergänge.

Feldkirchen am Ossiacher See

Vom schönen Ossiacher See aus gelangt man innerhalb weniger Autominuten in die idyllische Handwerksstadt Feldkirchen. Sie liegt umrahmt von...

Ossiach

Die Gemeinde Ossiach am Ossiacher See steht nicht nur über den Namen in Verbindung mit der gesamten Region, sondern schafft besonders im...

Folgen auf Facebook oder Google+