Sven Elverfeld Ikarus Salzburg November 2010

Sven Elverfeld Ikarus Salzburg November 2010
Das Restaurant Ikarus und Sven Elverfeld freuen sich auf die Gäste

Sven Elverfeld Ikarus November 2010. Man kann sich freuen auf den November 2010, wenn Sven Elverfeld im Restaurant Ikarus Hangar-7 in Salzburg kochen wird.

Im Monatsrhythmus sind die weltbesten Köche im Restaurant Ikarus im Hangar-7 am Salzburg Airport zu Gast.

Sven Elverfeld startete seine Karriere in Hessen als Konditor in der Stadtbäckerei Schadeberg und kreierte gerne feinste Pralinen. Zwei Jahrzehnte später arbeitete er im The Ritz-Carlton in Wolfsburg und konnte all seine Phantasie umsetzen. Er wurde Chef des Restaurants Aqua und entwarf seine Rezepte zuerst im Kopf. Doch auf dem Weg zu diesem Ziele machte er zunächst eine Kochausbildung und verbrachte seine Lehrjahre auf Schloss Johannisberg und im Schlosshotel Lerbach. Sein Talent wurde von seinen Lehrmeistern früh erkannt.

Das Restaurant La Baie im Dubaier The Ritz-Carlton war die erste Station nach dem Abschluss der Ausbildung, ehe er im Restaurant Aqua anfing.

Gerne kreiert Sven Elverfeld traditionelle Gerichte wie Schnitzel nach Zigeunerart oder den Tafelspitz neu. Seine Künste wird er auch im Restaurant Ikarus im November 2010 in Salzburg zeigen.

Seine Kreativität und sein herausragendes Können wurde vom Guide Michelin im November 2008 mit der höchsten Auszeichnung belohnt: er erhielt drei Sterne. Die Bedeutung der Sterne wird in der deutschen Ausgabe des Guide wie folgt beschrieben: "Drei Sterne − „Eine der besten Küchen – eine Reise wert“. Es sollte nicht nur bei dieser einen Auszeichnung bleiben und so folgte die Höchstbewertung des Feinschmecker Guide 2010 für das Restaurant Aqua. In der Kategorie Trendküche 2009 des Gourmet-Magazins Der Feinschmecker erreichte das Restaurant den ersten Platz. Der Gault Millau 2009 zeichnete das Aqua mit 19 Punkte, vier Hauben und dem Menü des Jahres aus.

Sven Elverfeld schreibt Kochbücher, entwirft Besteckteile und begeistert schlicht durch die die gewollt einfache Namensgebung seiner Kreationen.

Wer Sven Elverfeld im Ikarus im November 2010 mit erleben möchte, kann dies mit einem schönen Urlaub oder Wochenendtrip verbinden, für den sich ein Hotel in Salzburg als Unterkunft anbietet.

Elverfeld weckt gerne mit seinen Interpretationen bekannter Gerichte Kindheitserinnerungen seiner Gäste und ist jeden Tag erfüllt in der Küche. Seine Lebensphilosophie lautet: "Erreiche dein Ziel mit Engagement und Liebe zum Detail." Diese Liebe kommt den Gaumen vieler Feinschmecker zu Gute.

Saskia Epler

Foto: Helge Kirchberger / Red Bull Hangar-7

Datum: 10.11.2010

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

Hangar-7 Salzburg
Hangar-7 Salzburg
Hangar-7 in Salzburg, Österreich. Der Hangar-7 sollte im Jahr 2003 nach vierjähriger Planungs- und Bauzeit als Herberge der stetig wachsenden Flotte historischer Flugzeuge der Flying Bulls dienen. Doch das architektonische Kunstwerk aus Glas und Stahl steht seit der Eröffnung für avantgardistische Architektur, moderne Kunst und Spitzengastronomie.
Hangar-7 Kunst und Veranstaltungen
Hangar-7 Kunst und Veranstaltungen
Hangar-7 Kunst und Veranstaltungen. Der Hangar-7 ist durch seine Architektur geradezu geschaffen für Kunst-Ausstellungen und Veranstaltungen.

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Skisaison Start 2013/2014 Tirol
Skisaison Start 2013/2014 Tirol. Die Skigebiete in Tirol nehmen ab September die Skilifte in Betrieb. Ab dem 11. Oktober 2013 startet die Skisaison in den unterschiedlichen Wintersportregionen in Tirol.
Grossglockner Berglauf 2012
Der Grossglockner Berglauf 2012 findet im Nationalpark Hohe Tauern statt. Der Lauf ist das erste Green Event in Kärnten. Ganz im zeichen des Umweltschutzes steht der Grossglockner Berglauf 2012 und zieht viele in eine herrliche Bergkulisse.
Klima Camps Österreich
Klima Camps Österreich für Kinder, Klima Camps im Nationalpark Hohe Tauern, Österreich. Die Klima Camps im Nationalpark Hohe Tauern bringen Kindern mit viel Spaß die Themen Klima und Klimawandel und seine Folgen näher.