Kleinwalsertal

Das auch Kleines Walsertal genannte Tal liegt im österreichischen Bundesland Vorarlberg. Es ist eine funktionale Enklave, denn es ist mit dem PKW nur über eine deutsche Straße über die Nachbargemeinde Oberstdorf zu erreichen. Zum Bezirk Bregenz gehörend, schließt das Kleinwalsertal die Gemeinde Mittelberg ein und liegt in den Allgäuer Alpen.

Im Kleinwalsertal genießt man seit Generationen die Stubenmusik, die tradiontiell mit Zitter, Hackbrett, Bass, Gitarre und Harmonika gfespielt wird. Ursprünglich in den Familien gespielt, genießen die Musikanten ihr Spiel inzwischen zu besonderen Anlässen in geselliger Runde.

Im alljährlichen Programm stehen Auftritte der Blaskapellen der Ortschaften Mittelberg-Baad, Hirschegg und Riezlern. Im Sommer werden Platzkonzerte gegeben, diese Veranstaltungen des Brauchtums sind einen Besuch wert.

In den Sommerferien begrüßt Burmi, das Murmeltier die Kinder zu verschiedene Veranstaltungen und abenteuerlichen Begegnungen. Burmis Name stammt vom Wort Burmänta, was Murmeltier bedeutet. Burmi besucht unter Anderem das Walser Sommerfest, Wochenmärkte,Schwimmbäder und die Dorffeste in Sommer und Herbst.

Neben aktiven Möglichkeiten wie Wandern, Mountainbiking, Nordic Walking und Spaziergängen bietet das Kleinwalsertal auch sportliche Herausforderungen wie den Kletterer- Erlebnissteig Kanzelwand für Einsteiger und auch den 2-Länder-Klettersteig, an dem geübte Kletterer gerne versuchen. Das Bergabenteuer lockt als spannender Nervenkitzel ganze Familien an. Hier wird geklettert, gegrillt, man seilt sich von Brücken ab und erlebt wie nebenbei das starke Gefühl von Gemeinschaft und Vetrauen.

In der Bergschule Kleinwalsertal können die Besucher sich ganz auf die erfahrenen und geprüften Guides verlassen. So begleitet erkundet man in Tagestouren und Mehrtagestouren die Landschaft. Einzelpersonen, Familien und Gruppen erleben die Natur beim Klettern, Wandern, Moutainbiken, Canyoning und bei spannenden Bergabenteuern. Kinder werden im Hochseilgaten betreut und erproben ihre Fähigkeiten.

Auf dem Kulturweg Kleinwalsertal spaziert man durch verschiedene Orte und sieht vielerlei Sehenswürdigkeiten. Dieses Zeugnis der Geschichte führt zu Denkmälern, Kapellen, Kirchen, und anderen interessanten Bauwerken.

Wen das kulturelle und geschichtliche Programm darüber hinaus interessiert, der findet im Walser Museum in Riezlern die Möglichkeit, die Geschichte des Wintersports zu erleben.

Ebenfalls in Riezlern liegt der Alpenheilkräutergarten, in dem ungefähr 380 Heilkräuterarten wachsen. Das Restaurant mit Kräuterküche, das kleine Biotop, das Kraftfeld und der kleine, einen Kilometer lange Moorweg laden ein, die wohltuende Wirkung der Natur mit ihren Kräutern zu genießen.

Baden im Kleinwalsertal

Im Kleinwalsertal verwöhnen verschiedene Bäder Körper und Seele. Das Hallenbad Walliser in Hirschegg zeigt sich bestens gepflegt...

Freizeitparks im Kleinwalsertal

Im Kleinwalsertal gibt es mit Jimmys Fun Park in Dasing einen sehr vielfältigen Freizeitpark, bei dem sogar die Erwachsenen auf alle...

Reiten im Kleinwalsertal

Für Pferdefreunde sind im Kleinwalsertal verschiedene Reitplätze und Reithöfe zu finden. Der Reitplatz Hammerer in Hirschegg-Au...

Sport im Kleinwalsertal

Neben den zahlreichen Möglichkeiten zum Wandern kann man im Kleinwalsertal auch wunderbar Nordic Walking betrieben und dies gemeinsam in...

Wandern im Kleinwalsertal

Das Kleinwalsertal ist einfach traumhaft in jeder Jahreszeit, um die Landschaft auf anregenden, gesunden Wandertouren zu genießen. In den...

Folgen auf Facebook oder Google+